Häufig gestellte Fragen – Roberts Berrie

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen
Ganze Beeren, einschließlich Schale und Samen, schmackhaft und einfach zu genießen.

Alle Zutaten, die bei der Zubereitung des Produkts verwendet wurden, sind auf der Zutatenliste in absteigender Reihenfolge ihres Gewichtsanteils aufgeführt. Was zuerst steht, ist auch am meisten enthalten. Zusätzlich zu den Beeren enthält das Produkt Beeren- und Fruchtpürees , Fruchtsäfte und Wasser. Süßender Apfelextrakt, gleicht den Säuregehalt der Beeren aus, Zitrusfaser verleiht dem Produkt Struktur. Der Konservierungsstoff Kaliumsorbat bzw. Natriumsorbat wird verwendet, um die Sicherheit des Produkts zu gewährleisten. Jedes Berrie-Produkt wurde so konzipiert, dass es schmeckt und trinkbar ist.

Ja, Kinder ab einem Jahr genießen gerne ihre täglichen Beeren mit Berrie-Produkten.

Wir verwenden überwiegend Beeren aus dem nördlichen Wachstumsgebiet und bevorzugen Beeren finnischer Herkunft - je nach Verfügbarkeit und Erntezeit. Das nördliche Anbaugebiet umfasst Teile Finnlands, Schwedens, Estlands und Nordwestrusslands, die sich in der Nähe der finnischen Grenze befinden. Wilde Blaubeeren, Preiselbeeren, Moltebeeren und Moosbeeren in den Berrie-Produkten sind wild wachsende Beeren. Erdbeeren, Himbeeren, Schwarze Johannisbeeren und Sanddorn werden von Kulturpflanzen geerntet.

Wir verwenden hochwertige Rohstoffe und achten bei der Produktion auf gute Hygiene und hochwertige Verarbeitungsmethoden. Unsere Produktion ist nach dem international anerkannten FSSC 22000 zertifiziert. Schnelles Erhitzen, die Zugabe einer kleinen Menge Konservierungsstoff und das Abfüllen unter Schutzatmosphäre gewährleisten die Haltbarkeit des Produkts. Der verwendete Konservierungsstoff in den 100 ml-Bechern ist Kaliumsorbat (E 202), das das Wachstum von Hefen, Schimmelpilzen und Bakterien wirksam verhindert. In der Natur kommt Kaliumsorbat in Vogelbeeren vor. Wie Kaliumsorbat ist Natriumsorbat (E 201) ein Salz der Sorbinsäure und wirkt konservierend. Natriumsorbat wird in den 3 Liter Bag-in-Boxen verwendet.

Schutzatmosphäre wird in Lebensmittelverpackungen verwendet, um die Haltbarkeit des Produkts zu verbessern. Dieses Verfahren reduziert die Sauerstoffmenge, um das Wachstum aerober Organismen zu verlangsamen und Oxidationsreaktionen zu verhindern. Die Sauerstoffreduzierung erfolgt bei einem Überschuss an Stickstoff und Kohlendioxid, dem Schutzgas.

Die Haltbarkeit beträgt acht Monate bzw. sechs Monate (für Berrie +Protein und Berrie 32 Schwarze Johannisbeere & Erdbeere) nach Produktion und bei Raumtemperatur. Wir empfehlen Kühllagerung, um die sensorischen Eigenschaften des Produkts optimal zu erhalten. Die 3 L Bag-in-Boxen sollten nach dem Öffnen im Kühlschrank gelagert werden und sind dann mindestens 4 Wochen haltbar. Das Mindesthaltbarkeitsdatum findest Du auf dem Becher aufgedruckt (auf der Rückseite unten) und bei der 3 L Bag-in-Box unterhalb der Öffnung für den Hahn.

Per gesetzlicher Definition enthalten Beeren keine Allergene. Zitrusfasern sind reine Ballaststoffe, die aus Zitronenschalen gewonnen werden und bei Personen mit einer Zitronenallergie keine Symptome hervorrufen. Zitronensaft/Zitronensaftkonzentrat ist enthalten in den Produkten Berrie 139 Wilde Baubeere, Berrie +Fiber, Berrie +Protein, Berrie +Beauty. Bei Personen mit einer schweren Zitronenallergie kann dies zu Unverträglichkeitssymptomen führen. Das Süßungsmittel Apfelextrakt verursacht keine Unverträglichkeitssymptome. Apfelpüree und/oder Apfelsaftkonzentrat sind in einigen Produkten enthalten (siehe Zutatenliste). KEIN Apfelpüree und/oder Apfelsaftkonzentrat werden verwendet in: Berrie 139, Berrie 106 und Berrie +Protein. Alle Berrie-Produkte sind milchfrei, laktosefrei und glutenfrei. Berrie +Beauty und Berrie +Protein sind NICHT vegan.

Es gibt viele Äpfel für Rohstoffe. Es wird überall angebaut und eignet sich sehr gut zur Konzentration in Extrakten. Apfelextrakt enthält keine Substanz, die Unverträglichkeiten verursachen kann.

Beeren enthalten laut gesetzlicher Definition keine Allergene. Zitronenfaser ist reine Faser, die aus Zitronenschale gewonnen wird und bei Personen mit Zitronenallergie keine Symptome hervorruft. Es bringt Struktur in das Produkt und wirkt als Faserzusatz. Der für Wild Bilberry und Berrie + Fibre verwendete Zitronensaft kann bei Personen mit schwerer Zitronenallergie Unverträglichkeitssymptome verursachen. Der Apfelsüßstoff verursacht keine Unverträglichkeitssymptome. Die Apfelsauce und der Apfelsaft, die als Zutaten für Sanddorn und Berrie + Faser verwendet werden, können bei Personen mit Apfelallergie Unverträglichkeitssymptome verursachen. Alle Beeren sind milchfrei, laktosefrei und glutenfrei.

Berrie +Fiber enthält diesen löslichen Ballaststoff, verdauungsresistentes Maltodextrin, das aus Maisstärke gewonnen wird.

Kollagen ist der wichtigste Strukturbestandteil der Haut: Es trägt etwa 80 Prozent zu deren Trockenmasse bei. Die Familie der Kollagene stellt eine heterogene Gruppe von Proteinen das, die etwa ein Viertel der Gesamtproteinmenge im menschlichen Organismus ausmachen. Roberts Berrie +Beauty enthält das bioaktive Kollagenhydrolysat VERISOL B, das bei der Verdauung schnell und vollständig resorbiert und somit leicht vom Körper verwertet wird. Das Pulver VERISOL B wird aus Rinderkollagen durch Hydrolyse gereinigt. Berrie +Beauty ist für eine vegane Ernährung nicht geeignet.

Kollagen pflanzlichen Ursprungs gibt es nicht.

Berrie +Protein enthält das bioaktive Kollagenpeptid Peptan® B. Dieses wird bei der Verdauung schnell und vollständig resorbiert und kann so leicht vom Körper verwertet werden. Es ist klinisch getestetes, hydrolysiertes Protein, d.h. Protein in seiner resorbierbarsten Form (tierischen Ursprungs vom Rind). Berrie +Protein ist für eine vegane Ernährung nicht geeignet.

Alle acht Produkte der Berrie-Familie werden aus ganzen Beeren hergestellt. Mit Ausnahme von Berrie +Beauty und Berrie +Protein sind die Berrie-Produkte vegan.

Unter dem Aluminiumdeckel des 100 ml-Bechers befindet sich ein Kunststoffdeckel mit einer Öffnung um die Verwendung – das Trinken – zu erleichtern. Schütteln Sie den Becher vor dem Öffnen. Sofern Sie nach dem Austrinken den Eindruck haben, dass unter dem Deckel noch etwas Berrie übrig ist, können Sie ein wenig Wasser in den Becher geben und so den Rest genießen.

Allgemeine FAQ
Is ..

Deutsche